Das perfekte Geschenk für die Babyparty

Das perfekte Geschenk für die Babyparty
Das perfekte Geschenk für die Babyparty Foto: Natalie Chaney / Unsplash

Nichts verändert ein Leben so sehr, wie die Geburt eines Kindes. Nichts im Leben ist so schön, aber gleichzeitig auch so anstrengend, wie ein Baby auf die Welt zu bringen.

Wird im Freundes- oder Verwandtenkreis eine Frau schwanger, so gehört eine Babyparty einfach dazu. Die werdende Mama soll an diesem Tag im Mittelpunkt stehen und mit Geschenken überhäuft werden. Der ersehnte Nachwuchs soll mit einer sogenannten „Babyshower“ gebührend willkommen geheißen werden.

Werbung
Klein Lieblingsschuh

Die meisten Gäste stehen dann vor der immer selben Frage: Was soll man schenken? Was braucht eine frischgebackene Familie?

Die passenden Geschenke zur Geburt zu finden ist gar nicht so leicht. Wir stellen einen kleinen Wegweiser vor, wie man sich im Geschenkechaos zurechtfinden kann.

1. Letztes Date zu Zweit

Bald wird nichts mehr so sein wie früher. Die werdenden Eltern verbringen die ersten Wochen nach der Geburt vermutlich im Jogginganzug und mit tiefen Augenringen zuhause. Wie wäre es denn noch mit einem letzten romantischen Date zu Zweit. In einem schicken Restaurant mit feinem Essen, können sich Mama und Papa kulinarisch, aber auch psychisch stärken und nochmals Kraft für die bevorstehende Entbindung tanken.

2. Gutschein

Viele Menschen empfinden das Schenken von Gutscheinen als unpersönlich. Doch als Geschenk zur Geburt, eignet sich so etwas prima. So perfekt auch die Erstausstattung sein mag, früher oder später gehen die Windeln aus, die Strampler werden zu klein oder die Kleidung muss der Jahreszeit angepasst werden. Mit einem Gutschein aus einer Drogerie oder einem Babyfachmarkt macht man nie etwas falsch. So können die Eltern dann individuell fehlende Dinge nachkaufen.

3. Essen kochen

Damit alle Familienmitglieder wieder zu Kräften kommen, darf eine ausgewogene Ernährung nicht fehlen. Doch zum frischen Kochen bleibt schlicht und ergreifend keine Zeit. Wie wäre es mit einem Wochenbett Kochdienst. Jeden Tag darf jemand aus dem Freundeskreis ein leckeres Gericht zaubern oder ein Einkaufsdienst erledigen. Aber Achtung: Hier braucht es unbedingt eine Person, die die Termine koordiniert!

4. Snack-Box

Doch nicht nur frisches Essen macht glücklich. Auch kleine, im besten Fall sogar gesunde Snacks, wie Nüsse, Trockenobst oder Schokolade machen sich gut in einem Weckglas oder einem Schälchen. Hübsch verpackt und beschriftet ist das ein ansehnliches sowie praktisches Geschenk.

5. Mama-Wohlfühlpaket

Das Baby ist da, alle wollen es kennen lernen und natürlich sind die Geschenke zur Geburt für das kleine Wunder. Doch die Mutter ist die, die Strapazen auf sich genommen und entbunden hat. Die Mama stillt oder steht nachts auf für die Zubereitung des Fläschchens. Im Wochenbett soll sich sie Mutter voll und ganz von der Geburt erholen. Ein entspannender Badezusatz, nährende und duftende Bodylotion, ein leckerer Tee oder Fruchtsaft, ein wohltuendes Massageöl mit Massagegutschein – der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Es darf alles eingepackt werden, was guttut.

6. Absprachen

Ganz unromantisch, aber ziemlich praktisch sind simple Geschenklisten. Wenn man die werdenden Eltern fragt, was sie noch benötigen, wird es zwar nicht eine große Überraschung werden, dafür aber auch keine böse Enttäuschung. Viele Onlinehändler bieten solche Wunschlisten an, aber auch bei fast allen Babymärkten ist es möglich, ein Geschenkregal herrichten zu lassen. Die Eltern suchen aus, die Gäste kaufen es. So bekommt das Kind dann nicht den hundertsten Strampler oder Söckchen als Geschenk zur Geburt, sondern etwas wirklich Brauchbares. Da in aller Regel Babypartys vor dem achten Schwangerschaftsmonat stattfinden sollten, besteht hier auch die Möglichkeit, größere Wünsche zu äußern. Babybett, Wickelkommode, Windeleimer oder Badewanne – es bleibt genug Zeit für den Aufbau. Die Gäste können sich dann für größere Geldbeträge zusammenschließen.

Viel Spaß beim Schenken!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*