Baby Shirts und Babystrampler mit Namensdruck personalisieren

Baby Shirts und Babystrampler mit Namensdruck personalisieren
Baby Shirts und Babystrampler mit Namensdruck personalisieren

Das Baby ist da und ein ganz neuer Lebensabschnitt ist angebrochen. Sobald der erste Stress verflogen ist, die Baby Erstausstattung erworben und so etwas wie Alltag eingezogen ist, trudeln auch schon die ersten Babygeschenke ins Haus. Von Kuscheltieren, Babyshirt und Stramplern über Babydecken bis zu Schnullern und Babysocken ist meistens alles dabei.

Besonders hervorstechen dabei allerdings immer Geschenke mit einer persönlichen Note. Sie zeugen nicht nur davon, dass sich da jemand Gedanken gemacht hat, sondern sind auch wunderschöne Erinnerungsstücke an eine Babyzeit, die so nie wieder kommt. So können zum Beispiel Baby Shirts, Babystrampler oder Babymützen ganz individuell unter Baby-T-Shirt.net mit Namensdruck versehen und beliebig mit süßen Babymotiven gestaltet werden. Die Seite ermöglicht anschaulich mittels einem Designertool wie verschiedenste Babyprodukte zu einem persönlichen, druckfertigen Erinnerungsstück verwandelt werden können.

Schöne Ideen für ein eigenes niedliches Babyshirt

Man muss aber auch nicht unbedingt auf persönliche Geschenke warten wenn man ein solch niedliches Babyshirt für den eigenen kleinen Racker haben möchte. Selbst ist die Mutter und wer ein wenig kreativen Geist mitbringt sowie ein paar clevere Ideen hat, der zaubert im Handumdrehen ein ganz eigenes Babyshirt was es so garantiert nicht zu kaufen gibt. Ohnehin ist der DIY Gedanke absolut im Trend, nicht nur bei Babymode.

Eine süße und klassische Idee ist es einerseits ein süßes blaues oder rosafarbenes Baby T-Shirt mit einem glitzernden Namensdruck zu gestalten. Besonders in ganz jungen Jahren wird das Shirt noch nicht so beansprucht und der Druck bleibt erhalten. Bei Krabbelkindern sollte der Namensdruck dann ohne Glitzer auskommen. Auch eine Kombination von Babynamen und Geburtsjahr oder Horoskop kann sehr schön wirken.

Eine weitere Idee wäre ein lustiges Baby Funshirt mit einem peppigen Babyspruch wie zum Beispiel:

  • „Little Prince“
  • „Mamas kleiner Stern“
  • „Milchjunkie“
  • „Alles was ich ansabber gehört mir“
  • „Umtausch ausgeschlossen“

Eine weitere Möglichkeit besteht darin ein eigenes Foto vom Baby und / oder der ganzen Familie mittels Fotodruck auf ein Babyshirt zu bringen.

Wer noch mehr Bastelgeschick aufbringen möchte, nimmt ein unifarbenes Babyshirt und legt mittels Textilmalfarbe, Klebefolie, Aufnähern oder Motiven zum Aufbügeln selber Hand an. Mehr Individualität geht wirklich nicht.

Babystrampler als Alternative zum Shirt

In vielen Fällen sind Babystrampler viel besser geeignet als Shirts, denn die tragen die späteren Kids noch früh genug. Zum Krabbeln und Anziehen, bieten sich Strampler ohnehin viel besser an, also warum nicht die eigenen Ideen auf so einem Produkt verewigen?

Der Strampler ist der Inbegriff von Babykleidung und eignet sich wie kein anderes Teil als perfektes Erinnerungsstück. Gestandene Muttis greifen noch Jahre später in die Erinnerungskiste und ziehen einen rosafarbenen Strampler hervor um es der erwachsenen Tochter als Lieblingsaccessoire zu verkaufen. Für Strampler sind neben den Initialen des Kindes natürlich auch der Name oder ein typischer Spruch wie „Gesichtsbremser“,  „Sofastürzer“ oder „Catch me if you can“ gut geeignet.

 

 

Baby Shirts und Babystrampler mit Namensdruck personalisieren
5 (100%) 1 vote

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*