Als Eltern von einem oder mehreren Kindern kommen über die Jahre hinweg oft viele Fragen auf. Sie müssen hier als Team zusammenarbeiten, und natürlich auch zusammenhalten, um Erziehung, Haushalt und Beruf jeden Tag zu meistern. In der Zeit als Vater oder Mutter müssen Sie stets 24 Stunden am Tag und in der Nacht für Ihre Kinder da sein. Anfangs müssen Sie viel trösten und kuscheln, später dann bei den Hausaufgaben helfen.

Kinder werden älter und die verschiedenen Lebensphasen können schon mal anstrengend und stressig werden. Auch wichtige Themen wie der Mutterschutz und Elterngeld sollten möglichst noch während der Schwangerschaft geklärt werden. Viele organisatorische Dinge kommen auf einen Schlag auf Sie zu und Sie wissen gar nicht wo Sie beginnen sollen. Hier ist es hilfreich wenn Ihnen für Fragen jeglicher Art jemand mit gutem Rat zur Seite steht. Eltern-Ratgeber möchte Ihnen auch hier so gut wie möglich weiterhelfen und Antworten auf Ihre Fragen bieten. Vom Baby über das Kleinkind bis zum Teenager, wir versuchen für Sie in jeder Situation und Lebensabschnitt der bestmöglichen Ansprechpartner zu sein.

Gemeinsame Zeit für Mama und Papa

Oft bleibt neben der Kindererziehung, Haushalt und Berufsleben wenig Zeit das sich Mama und Papa auch mal um sich selber kümmern und die Zweisamkeit bleibt auf der Strecke. Aber gerade dies ist ein wichtiger Punkt den Sie als Eltern nicht zu stark vernachlässigen sollten. Richten Sie sich immer einige Zeit für sich und Ihren Partner ein, damit die Beziehung keinen Knick bekommt. Ein gemeinsamer Abend nur zu zweit ist da manchmal schon völlig ausreichend.

Urlaub mit der ganzen Familie

Familienurlaub ist eine schöne Sache, aber oft ist mehr Stress als Urlaub angesagt. Informieren Sie sich als Eltern wie Sie einen Urlaub mit Kindern am besten planen. Bei einem Urlaub mit Kindern sind viele Vorbereitungen zu treffen. Helfen tut in dem Fall eine Checkliste um wichtige Dinge nicht zu vergessen. Beachten Sie bei der Urlausplanung, viele Reiseveranstalter bieten ganze Familienurlaube zu wirklich guten Preisen an, in denen sich auch Sie vom Alltagsstress erholen können.

Zu Besuch bei den Großeltern

Auch Oma und Opa sollten sich auf Nachwuchs Ihrer Kinder vorbereiten, denn Methoden der Erziehung ändern sich im Laufe der Jahre. Großeltern werden, wenn es um die Erziehung geht oft um Rat gefragt, teilweise auch selber mit eingebunden. Sprechen Sie mit den werdenden Großeltern und bereiten Sie sie auf die Ankunft des neuen Familienmitgliedes vor, denn welche Oma freut sich nicht wenn Ihr Enkelkind mal für eine Woche zu Besuch kommt.

Lesen Sie mehr in unserem Ratgeber „Eltern“:

Ratgeber Eltern
5 (100%) 1 vote

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*