Einen geeigneten Buggy für das Kleinkind finden

Einen geeigneten Buggy für das Kleinkind finden
Einen geeigneten Buggy für das Kleinkind finden Antranias / Pixabay

Sobald ein Kind sitzen kann, gewinnt es täglich an Mobilität. Der Kinderwagen hat dann ausgedient und ein Buggy muss her. Dieser zweite Wagen für ein Kind bietet auch den Eltern eine höhere Flexibilität und Beweglichkeit. Viele Eltern sind unschlüssig, welcher Buggy der richtige für ihr Kind ist. Der Handel bietet eine fast unüberschaubare Auswahl. Ein aktueller Buggy Kinderwagen Test von buggy-fahrer.de bietet eine gute Unterstützung bei der Entscheidung für einen Buggy.

Auf Funktionalität achten

Nicht nur die Optik spielt bei der Wahl des richtigen Buggy für Ihr Kind eine wichtige Rolle. Es gibt zahlreiche Faktoren, die berücksichtigt werden sollten, damit der Ausflug mit dem Buggy für Eltern und Kind zum Vergnügen ohne Stress wird. So ist vielen Eltern wichtig, dass der Buggy sich gut im Kofferraum verstauen lässt. Auch die Funktionalität ist bedeutsam. Ein praktischer Buggy lässt sich mit wenigen Handgriffen zusammen legen und wieder aufbauen, ohne dass die Stabilität darunter leidet.

Bequemlichkeit für Eltern und Kind

Wer seinen Buggy für längere Ausflüge nutzen will, sollte darauf achten, dass der Sitz bequem gepolstert ist. Auch gut gefederte Reifen kommen dem Kind zugute, wenn es über Stock und Stein oder Kopfsteinpflaster gefahren wird. Für jüngere Kinder kann von Vorteil sein, wenn der Buggy eine Liegefunktion bietet. Zubehör wie ein warmer Fußsack macht sich in der kalten Jahreszeit bezahlt. Für Shoppingtouren empfiehlt sich ein Modell mit einem großen Einkaufskorb oder einem Netz.

Sicherheit steht an erster Stelle

Bei der Wahl des Buggys für ein Kleinkind sollte die Sicherheit an erster Stelle stehen. Viele einzelne Faktoren ergeben in der Kombination das perfekte Sicherheitspaket für Ihr Kind. Achten Sie zuerst darauf, dass das Kind nicht aus dem Buggy fallen oder klettern kann. Ein Mehr-Punkt-Sicherheitsgurt hält Ihr Kind fest, wenn es unruhig wird und sich auf die eigenen Füße zu stellen versucht. Ein Gurt, unter dem das Kind hindurch rutschen kann, gefährdet die Sicherheit. Außerdem ist ein stabiler Sicherheitsbügel von Vorteil, weil er das Kind vor Einwirkungen von außen schützen kann. Als letzter Punkt dieses Aspekts kommen die Bremsen ins Spiel. Achten Sie darauf, dass die Bremsen gleichmäßig und mit ausreichender Kraft bremsen und leicht zu bedienen sind.

Modelle vergleichen

Nehmen Sie sich Zeit, um einen passenden Buggy für Ihr Kind zu finden. Prüfen Sie, ob das Modell Ihre Ansprüche erfüllen kann und informieren Sie sich zum Beispiel auf einer Buggy Fahrer Webseite. Die sachlichen Hinweise und Erfahrungen von Fachleuten helfen dabei, die richtige Entscheidung zu treffen.

Einen geeigneten Buggy für das Kleinkind finden
Wie gefällt Ihnen der Betrag?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*